I Wake Up Screaming IV

|
Auflage von 324.0 x 20.0 x 8.0 cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Lieferung mit Rahmen?
Kunstwerk wird gerahmt geliefert

Dieses Kunstwerk wird gerahmt verkauft. Weitere Informationen über den Rahmen finden Sie in den Detailangaben zum Kunstwerk.

€ 1,795.00
Nicht verpassenVon dieser Edition gibt es nur noch 1
Kostenlose und einfache 14-tägige Rückgabe Mehr erfahren
Weltweiter sicherer Versand Mehr erfahrenVersand aus Vereinigtes Königreich bis zum Mittwoch, 17. August 2022

Nina Fowler

Die britische Künstlerin Nina Fowler wurde 1981 in London geboren, lebt und arbeitet aber heute in Norfolk. Sie ist eine vielseitig begabte Künstlerin, die alles von Zeichnungen über Kunstdrucke bis hin zu Skulpturen kreiert und sogar ihre eigenen Installationen hergestellt hat. Nina ist bekannt für ihren akribisch detaillierten Stil und die Großformatigkeit ihrer Zeichnungen, in denen sie sich mit Themen wie Berühmtheit, Schönheit und Macht auseinandersetzt. Für ihre Arbeit lässt sie sich vom Goldenen Zeitalter Hollywoods inspirieren und transformiert diese Ideen für das moderne Zeitalter, um eine Kritik an unserer Besessenheit von Berühmtheit und Starruhm zu üben.

Karriere von Nina Fowler

Nina begann ihre künstlerische Ausbildung mit einem Bachelor in Bildhauerei an der Brighton Universität, wo sie die Fähigkeiten für ihre erfolgreiche Karriere als Künstlerin erwarb. Seitdem arbeitet sie vor allem mit Porträtzeichnungen und figurativen Skulpturen und erregt damit in ganz Europa Aufmerksamkeit und stellt sogar in Asien und Amerika aus. 2019 erhielt sie einen großen Auftrag für die National Portrait Gallery mit dem Titel „Luminary Drawings“, bei dem sie neun Porträts von führenden Filmregisseuren schuf, die nun Teil der ständigen Sammlung des Museums sind.

Ausstellungen und Sammlungen

Nina Fowlers figurative Kunst ist Teil zahlreicher privater und öffentlicher Sammlungen auf der ganzen Welt, darunter The National Portrait Gallery und Soho House Group. Sie hat bereits oft in London ausgestellt und hatte Einzelausstellungen in ganz Europa, unter anderem in Berlin und Paris.

Optisch ähnliche Kunstwerke