The Stream

|
Paintings92.0 x 92.0 cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Versandfertig bereit zum Aufhängen?
Kunstwerk bereit zum Aufhängen

Dieses Kunstwerk wird hängefertig verkauft. Weitere Informationen finden Sie in den Detailangaben zum Kunstwerk.

€ 1,400.00
Original-KunstwerkNur 1 verfügbar. Holen Sie es sich, bevor es weg ist
Kostenlose und einfache 14-tägige Rückgabe Mehr erfahren
Weltweiter sicherer Versand Mehr erfahrenVersand aus Vereinigtes Königreich bis zum Montag, 15. August 2022

Mary West

Die 1980 in London geborene Mary West malt abstrakte Landschaften, die ein Eigenleben entwickeln. Seltsame Kakophonien aus Flora und Fauna lassen die Grenzen zwischen Farbe und Form verschwimmen.

Mary Wests Ausbildung und frühe Karriere

Mary West machte ihren Abschluss an der Slade School of Fine Art im Jahr 2002. Sie arbeitet oft mit anderen Künstlern zusammen und schafft großformatige Wandbilder für Privathäuser, Unternehmen und Gaststätten sowie für öffentliche Aufträge. Ihre erste Liebe galt jedoch immer der Ölmalerei, wobei sie die Intimität und Unmittelbarkeit des Ateliers und die Arbeit auf Leinwand genießt.

Stil und Praxis

Zwischen Abstraktion und Figuration schwankend, bilden die ersten Markierungen und Farbtropfen einen Rahmen, aus dem das Gemälde entsteht - das Medium wird zum Thema. Mary arbeitet intuitiv, oft benutzt sie sogar ihre Hände, um die Farbe zu verschmieren und sehr gestische Zeichen zu setzen. Erinnerungen, Gesprächsfetzen und gemeinsame Erfahrungen fließen in ihre Bilder ein, wobei die Titel oft an menschliche Interaktionen erinnern. Ein Gefühl der Lebendigkeit sprudelt aus ihren grenzenlosen Werken hervor und überzieht sie.

Sammlungen und Ausstellungen

Ihre Werke befinden sich in Privatsammlungen im Vereinigten Königreich, den USA, Dänemark, Hongkong und Australien. Zu den jüngsten Ausstellungen gehören A Room of Her Own im Irving Contemporary in Oxford und Works on Paper im Blue Shop Cottage in London.

Optisch ähnliche Kunstwerke