Small Miracle

|
Paintings15.0 x 20.0 cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Versandfertig bereit zum Aufhängen?
Kunstwerk bereit zum Aufhängen

Dieses Kunstwerk wird hängefertig verkauft. Weitere Informationen finden Sie in den Detailangaben zum Kunstwerk.

€ 470.00
Original-KunstwerkNur 1 verfügbar. Holen Sie es sich, bevor es weg ist
Kostenlose und einfache 14-tägige Rückgabe Mehr erfahren
Weltweiter sicherer Versand Mehr erfahrenVersand aus Vereinigtes Königreich bis zum Mittwoch, 12. Oktober 2022

Alex McIntyre

Alex McIntyre ist bekannt für das Erstellen von Eintaucharbeiten, die den Zuschauern den Platz zum Atmen bieten. Sie ist ein abstrakter expressionistischer Malerin inspiriert von Licht, Land, Himmel und Wetter. Ihre Landschaftsmalereien, die körperliche, emotionale und visuelle Erfahrungen von Landschaften kommunizieren, werden aus persönlichen Erinnerungen an Expeditionen im Freien geboren. Diese friedlichen Szenen sind jedoch keine Darstellungen bestimmter Standorte; Sie kommen aus angesammelten und übersetzten Erlebnissen auf.

Alex McIntyre ist frühe Karriere

Alex arbeite als professioneller Künstler seit 2007, arbeitet international in privaten und kommerziellen Kollektionen. Sie hat ein Fellowship in Digswell Arts (2016) absolviert und in der Middlesex-Universität (wo sie 2007 eine Master-Meister ausführlich gemacht hat), Brent Museum und Archiv und Watford Museum.

Praxis und Inspiration

Alex verwendet normalerweise einen traditionellen Gesso-Boden auf Birke oder Pappel. Sie bereitet die Gesso-Oberfläche über mehrere Tage vor. Alex schafft dann erdige strukturelle Spannungen, indem er mit dem Gesso malen und mit Drahtwolle, Schleifpapier und Holzschnitzereien auf die Oberfläche schnitzt. Schließlich wird Tinte in die Tinte in die Oberfläche gedrückt und von der Oberfläche angehoben, um mehrschichtige Markierungen anzuzeigen. Dieser Multimedia-Prozess konsolidiert die Erinnerung an Bewegung, ihre visuellen und körperlichen Entdeckungen, die wie Fußabdrücke auf der Leinwand erfasst wurden. Die resultierenden Werke sind eine freudige Erkundung von Migration, Gedächtnis und Nature.

Ausstellungen und Kunstmessen

Im Jahr 2020 wurde Alex eingeladen und ausgewählt, um außerhalb anderer Horizonte im Iasi-Palast der Kultur, Rumänien, einem britischen Rat, dem rumänischen Kulturinstitut und der Längshow ausgestellt zu werden. Sie zeigt weitgehend: Selbstverträglich bei 14 Editionen der anderen Kunstmesse in London und New York und in der erschwinglichen Kunstmesse und der frischen Kunstmesse vertreten. Neben der Arbeit mit Risiketechnik hat sie in den folgenden Galerien gezeigt: Byard Art, Kendalls Fine Art, Bils und Roggengalerie, Keksfabrik, Artischockengalerie, Mylo Fine Art, der Steinraum, den zeitgenössischen, art5gallerie- und Quercus-Galerie von Irving, Saatchi Online und Wychwood Fine Art.

Optisch ähnliche Kunstwerke