Original-Kunstwerk:Nur 1 verfügbar. Holen Sie es sich, bevor es weg ist.

Flying Birds No.6

Drawings50.0cm x 50.0cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Einen Rahmen hinzufügen
  • Ohne Rahmen
  • Weisser Rahmen (+ €245.00)
  • Schwarzer Rahmen (+ €245.00)
  • Nussbaum Rahmen (+ €245.00)
€ 410.00
50.0cm x 50.0cm
  • Typ | Originale Kunst
  • Medium | Zeichnungen > Tinte
  • Stil | Illustrativ
  • Thema | Tiere > Vögel
  • Jahr | 2021
  • Größe | 50.0cm x 50.0cm
  • Hängefertig | Nein
  • Rahmen | Nein
  • Signiert | Ja, back
  • Materialien | ink on Bamboo paper
  • Versand | Versand aus Frankreich bis zum Donnerstag, 26. Mai 2022

Weltweiter Versand

Wir versenden nach Großbritannien, in die USA, in alle EU- und EWG-Länder und viele mehr. Wenn Ihr Land nicht verfügbar ist, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu liefern. Bei internationalen Bestellungen können Zollgebühren anfallen (innerhalb der EU ausgenommen), die nicht in den Versandkosten enthalten. Rise Art wird alle Anstrengungen unternehmen, um die Zollgebühren in Übereinstimmung mit den internationalen Versandvorschriften zu minimieren.

Versandkosten

Versandpreise hängen von Zielort, Größe und Gewicht ab und werden an der Kasse hinzugefügt. Bitte kontaktieren Sie uns bei Versandanfragen und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktiere uns

Chatten Sie von einer beliebigen Seite aus, E-Mail oder rufen Sie uns an unter +44 20 8629 1525 und sprechen Sie mit einem unserer Kunstberater.

Rückgaberecht

Es ist in Ordnung, wenn Sie Ihre Meinung ändern. Alle Kunstwerke können innerhalb von 14 Tagen kostenlos zurückgegeben werden. Benutzerdefinierte gerahmte Kunstwerke sind aufgrund der maßgeschneiderten Natur des Rahmungsprozesses ausgeschlossen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Rückgabe- und Stornierungsbedingungen.

Sichere Zahlungen

Wir speichern niemals Finanzinformationen auf unseren Servern. Wir sind PCI-konform und arbeiten mit einem der weltweit größten und modernsten Zahlungsanbieter zusammen, um Ihre Bestellung abzuwickeln. Wir sind auch GoDaddy Verified & Secure. Alle sensiblen Kundeninformationen werden mit der Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Weitere Informationen darüber, wie wir die Daten unserer Kunden schützen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rahmung

Wir können die Einrahmung für Sie arrangieren, d. h. Ihr Kunstwerk wird fertig zum Aufhängen geliefert und kann direkt an die Wand gebracht werden.

Wir bieten standardmäßig schwarze, weiße oder walnussfarbene Holzmaserungen an. Beispiele finden Sie in unseren FAQs. Wenn Sie einen maßgeschneiderten Rahmen wünschen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Tablettrahmen und einen vergoldeten Rahmen, erfahren Sie mehr hier.

Installation

Ein Installationsservice kann auf Anfrage gebucht werden. Nach dem Kauf wird sich unser Kundenservice per E-Mail (in der Regel am selben Tag des Kaufs) mit Ihnen in Verbindung setzen und dieser Service kann dann angefordert werden.

Jon Voss

Der Künstler und Architekt Jon Voss wurde in Großbritannien geboren und arbeitet in den Bereichen Skulptur, Zeichnung und kinetische Kunst. Seine Arbeit kombiniert auf geschickte Weise Technologie und Natur und stellt auf diese Weise eine unwahrscheinliche, aber liebenswerte Symbiose zwischen zwei polaren Gegensätzen her.

Ausbildung und frühe Karriere

Jon Voss studierte Interaktive Architektur an der Bartlett School in London (UCL). Nach seinem Abschluss im Jahr 2003 arbeitete er für verschiedene Architekturbüros, darunter Richard Rogers in London sowie Lippmann Rogers und RiceDaubney Architects in Sydney. Im Jahr 2014 ist Jon nach Südfrankreich ausgewandert, wo er weiterhin neue und innovative Werke unter anderem in den Kunstgattungen Skulptur und Illustration schafft.

Stil und Ansatz von Jon Voss

Jons Stil wird oft als widersprüchlich und gegensätzlich bezeichnet. Mit einer Faszination für alles Industrielle und der Liebe zur Natur, bilden seine oxymoronischen Kreationen eine surrealistische Mischung aus beidem. Durch das Zusammenbringen von zwei eigentlich widersprüchlichen Leidenschaften, schafft Jon einzigartig eigenständige und eindrucksvolle Werke. Ein häufig vorkommendes Motiv in seinem Portfolio sind Meerestiere: in skulpturaler Form wie Fat Shark (Fetter Hai) aus geschweißtem gebläutem Baustahl und poliertem Edelstahl sowie als Tuschezeichnungen, die in *Hanging Whale (Hängender Wal) vom Himmel herabsteigen.

Presse und Ausstellungen

Jons ungewöhnliche Kompositionen wurden weltweit gezeigt, unter anderem im Londoner Southbank Centre, auf der Montpellier Art Fair und auf der Biennale in Venedig 2010. Seine Arbeiten wurden in verschiedenen Publikationen veröffentlicht, eine seiner Installationen aus Edelstahl ist in der Stadt Durham, Großbritannien, dauerhaft im öffentlichen Raum zu sehen.

Optisch ähnliche Kunstwerke

Weitere Kunstwerke, die Ihnen gefallen könnten