Border Radio

|
Paintings130.0 x 120.0 cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Versandfertig bereit zum Aufhängen?
Kunstwerk bereit zum Aufhängen

Dieses Kunstwerk wird hängefertig verkauft. Weitere Informationen finden Sie in den Detailangaben zum Kunstwerk.

€ 4,570.00
Original-KunstwerkNur 1 verfügbar. Holen Sie es sich, bevor es weg ist
Kostenlose und einfache 14-tägige Rückgabe Mehr erfahren
Weltweiter sicherer Versand Mehr erfahrenVersand aus Vereinigtes Königreich bis zum Montag, 17. Oktober 2022

Nick Offer

Nick-Angebot ist ein erfahrener Mixed-Media-Künstler, der in North London lebt und arbeitet. Er wurde am Edinburgh College of Art (BA) und der Winchester School of Art (MA) ausgebildet und basierte anschließend in Barcelona und Gent. Nick schafft zwingende in sich geschlossene Welten, bestehend aus Versammlungen der unterschiedlichen Bildern zuerst Collaged und dann in Gemälde umgewandelt. Er erlaubt der Farbe, die in den frühen Stadien zufällig und frei aufgetragen wird - die Struktur und den Rhythmus seiner Werke diktieren.

Nick-Angebotsart und -praxis

Nick gründet seine Gemälde an Collagen, die extrem abwechslungsreiches Quellmaterial enthalten - normalerweise zufällige Fotos, die mit neuen Kontexten verschmolzen sind. Er kombiniert, rekombiniert und bearbeitet die Bilder, bis eine Kombination auf eine bestimmte Weise schwingt. Nachdem er ein Thema oder einen Gegenüberstellung gesehen hat, das aussagekräftig erscheint, beginnt Nick, dann die neu signifikante Bilder auf Leinwand zu malen. Er klappt in verschiedene Techniken, experimentiert mit Sprühfarbe, Schwämmen und Abstreifer mit Acryl, Öle und Toner. In seinen jüngsten Werken stoßen die Zahlen in neue und unerwartete Umgebungen, um faszinierende visuelle und sensorische Auswirkungen zu schaffen.

Ausstellungen und Sammlungen

Nick hat sich in Großbritannien in Großbritannien und im Ausland ausgestellt. Der Künstler war ein Finalistin in der Londoner zeitgenössischen Kunstpreis, 2018 und 2017 sowie der lacey Contemporary Prize, 2016. Zwei seiner jüngsten Gemälde gehören dem Herrscher von Dubai und Prinzessin Haya von Jordanien.

Optisch ähnliche Kunstwerke