UNWRITTEN LETTERS

|
Paintings120.0 x 120.0 cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Wenn Sie dieses Werk erwerben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
Kostenlose und einfache 14-tägige Rückgabe Mehr Erfahren
Weltweiter sicherer Versand Mehr Erfahren

Daniela Schweinsberg

Die deutsche Malerin Daniela Schweinsberg setzt sich in ihren abstrakten Gemälden mit den friedlichen Eigenschaften der Natur auseinander. Ihre Mixed-Media-Werke entstehen durch die Verwendung von Acrylfarbe, Sprayfarbe, Kohle und Bleistift, um ihrer Kunst so einen strukturierten Charakter zu geben. Daniela arbeitet sowohl auf klein- als auch großformatigen Leinwänden und verleiht jedem Kunstwerk die gleiche dynamische Energie. In Anlehnung an den Stil der Maler des abstrakten Expressionismus Willem de Kooning und Cy Twombly, lädt Daniela den Betrachter dazu eine, seine eigene Beziehung zur Natur zu hinterfragen. Ihre von Erfahrungen und Emotionen geprägte Kunst zeichnet sich durch gestische Pinselstriche, Farbschichten und wilde abstrakte Kompositionen aus.

Hintergrund von Daniela Schweinsberg

Daniela Schweinsberg wurde 1973 geboren und lebt und arbeitet in Frankfurt am Main, Deutschland. Nachdem sie einen Großteil ihres Lebens als Geschäftsfrau arbeitete, konnte sie sich ab 2004 einen Namen in der Kunstwelt machen. Ihre Karriere begann sie als Autodidaktin. Später wurde sie von Künstlern wie Peter Tomschiczek, Peter Casagrande und Professor Adam Jankowski gefördert. Im Rahmen von Ausstellungen in Europa, den USA und Asien wurden Danielas Gemälde weltweit gezeigt.

Die kreativen Tagebücher von Daniela Schweinsberg

Daniela verewigt die prozessorientierte Natur ihrer Kunst mit einer Serie kreativer Tagebücher. Die Sammlung zeigt eine Reihe von Gemälden, die zuvor als Farbpaletten in ihrem Atelier existierten, bevor sie gerahmt und selbst in Kunstwerke verwandelt wurden. Die Gemälde dieser Serie ähneln Danielas großen Werken, behalten aber ihre eigene, einzigartige Bildsprache bei.

Optisch ähnliche Kunstwerke