Clare, eine britische Künstlerin, verbrachte acht Jahre in Singapur, wo ihre lebendigen Gemälde des Fernen Ostens die Aufmerksamkeit der internationalen Gemeinschaft und der Botschafter auf sich zogen, die sich in Clares berauschende Kunst der asiatischen Botanik und der Wahrzeichen Singapurs verliebten. Clare, eine Grafikerin und Malerin, arbeitet mit Acryl, Linolschnitt und Monodrucken, wobei sie gezeichneten Text verwendet und manchmal alte Stempel oder Blattgold hinzufügt.

Clare ist kürzlich nach London zurückgekehrt und hat ein Atelier in den Surrey Hills, wo sie an ihrer neuen Serie von „London Landmarks“ (Londoner Wahrzeichen) arbeitet. Das Palmenhaus in Kew Gardens, Liberty London und die Chelsea Bridge sind Teil dieser Sammlung.

Die französische Botschaft von Singapur und der Konsul von Singapur in New York sammeln Clares Arbeiten. Öffentliche Sammlungen: Das Victoria & Albert Museum Werbung – Liberty's, London, Tangs, Singapur, Isetan, Japan

Clare hat Spenden für die Jane Goodhall Foundation, den Elephant Nature Park und I-India gesammelt. Privatsammlungen weltweit, zuletzt Costa Rica, Neuseeland und Den Haag.

Ein Kunstwerk von Clare Haxby in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.