Mikela Henry-Lowe ist eine jamaikanische Künstlerin, die in London lebt und mit ihren lebendigen Porträts die Schönheit schwarzer Frauen feiert. Das Hauptinteresse der Künstlerin gilt der Darstellung von schwarzen Frauen in der Gesellschaft. Indem sie ihre Bilder in Muster und Farbfragmente zerlegt, will Mikela das übergreifend negative Bild schwarzer Frauen, das in den Medien vorherrscht, aufbrechen. Wir lieben die Vielfalt an Formen und Farben, die jedes Porträt ausmacht und die bunte Persönlichkeit nicht nur der Porträtierten, sondern auch der Künstlerin selbst einfängt.

Die Künstlerin hat am Central Saint Martins studiert und ihre Arbeiten bereits in einer Reihe von Londoner Galerien ausgestellt. Mikela wurde auch in einer Reihe von Artikeln vorgestellt, darunter ein Feature-Interview für das The Artist's Magazine.

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Nutzen Sie unsere Filter oder Mit einem unserer Berater sprechen, um das perfekte Kunstwerk zu finden.