Joanna Whittle ist eine Malerin, die auch Keramiken als Teil ihrer Praxis verwendet. Sie ist Mitglied der Contemporary British Painting Society und studierte Malerei in St. Martins und am Royal College of Art. Sie hatte Einzelausstellungen bei Agnews (London) und im Museum of London und nahm an zahlreichen Gruppenausstellungen teil, darunter seit 2018 bei Sidney&Matilda Gallery und Bloc Projects (Sheffield), Collyer Bristow und Herrick Gallery (London). Ihre Arbeiten wurden auch beim John Moores Painting Prize (2018) und der Royal Academy (2019) ausgestellt. 2019 war sie gemeinsame Gewinnerin des Harley Open Prize und Gewinnerin des Contemporary British Painting Prize und stellte in der Huddersfield Art Gallery und der ASC Gallery (London) aus. 2019 wurde sie für das Freelands Artist Programme ausgewählt, eine finanzierte Residenz, bei der sie mit der Freelands Foundation (London) und der Site Gallery (Sheffield) zusammenarbeitet. Im Jahr 2020 erhielt sie eine Förderung des Arts Council für ihr Projekt „Between Islands“ (Zwischen Inseln), das eine Zusammenarbeit mit der Portland Collection und dem Welbeck Estate beinhaltete und zu einer Einzelausstellung in der Harley Gallery (Nottinghamshire) führte. Sie war Preisträgerin des New Light Prize, Valeria Sykes Award, 2020. Ihre Arbeiten befinden sich in einer Reihe von Privatsammlungen.

Ein Kunstwerk von Joanna Whittle in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.