Constanza Villarreal

+Folgen
Constanza Villarreal arbeitet mit gefundenen Materialien, darunter alte Bettwäsche und verrostete Gegenstände von der Straße.
Constanza hatte zwei Einzelausstellungen bei der Rome Art Week, 2020.
Constanzas Arbeiten sind in permanenten Sammlungen in Italien und Argentinien vertreten.

Die 1978 geborene argentinische Künstlerin Constanza Villarreal lebt und arbeitet heute in Rom, wo sie zeitgenössische Zeichnungen und Gemälde schafft. Constanza verwendet in ihrer Arbeit faszinierende und neuartige Materialien. Sie nimmt alles von alter Wäsche bis hin zu verrosteten Gegenständen von der Straße und verwendet sie als Leinwand. Sie arbeitet auch mit einer Reihe von Medien, einschließlich Tinte und Wassermedien und schafft expressionistische Kunstwerke, die jeweils eine einzigartige Geschichte erzählen. Dieser Sinn für das Erzählerische vereint ihre Arbeiten, hebt die Poesie des Alltags hervor und erweckt alte Objekte zu neuem Leben.

Künstlerischer Werdegang von Constanza Villarreal

Constanza begann ihre kreative Reise mit einem Studium der Architektur in ihrem Heimatland Argentinien, bevor sie nach Italien zog, wo sie durch das Atelier-System Zeichnen, Malen und Keramik studierte. Obwohl sie hauptsächlich mit Textilien arbeitet, hat sie darin nie eine formale Ausbildung erhalten und nähert sich dem Thema aus der Perspektive der Zeichnung.

Ausstellungen und Sammlungen

Sie finden Constanzas Arbeiten in Sammlungen in ganz Italien und Argentinien, darunter die Basilica de San Crisogono in Rom und das Centro Cultural Provincial in Santa Fe, Argentinien. Ihre Arbeiten wurden in zahlreichen Gruppenausstellungen gezeigt, besonders erwähnenswert sind ihre zwei Einzelausstellungen im Rahmen der Rome Art Week.

Ein Kunstwerk von Constanza Villarreal in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.