Holen Sie es sich:In begrenzter Anzahl verfügbar.

Subtraction No.18 edition of 15

Auflage von 1560.0cm x 69.0cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Einen Rahmen hinzufügen
  • Ohne Rahmen
  • Weisser Rahmen (+ €153.00)
  • Schwarzer Rahmen (+ €153.00)
  • Nussbaum Rahmen (+ €153.00)
€ 615.00
60.0cm x 69.0cm
  • Typ | Limitierte Auflage
  • Medium | Kunstdrucke > Digital
  • Stil | Abstrakt
  • Thema | Abstrakt
  • Jahr | 2017
  • Edition | von 15
  • Größe | 60.0cm x 69.0cm
  • Hängefertig | Nein
  • Rahmen | Nein
  • Signiert | Ja, front
  • Materialien | Printed on 310gms Hahnemuhle German etching paper using archival pigments
  • Versand | Versand aus Südafrika bis zum Freitag, 27. Mai 2022

Weltweiter Versand

Wir versenden nach Großbritannien, in die USA, in alle EU- und EWG-Länder und viele mehr. Wenn Ihr Land nicht verfügbar ist, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu liefern. Bei internationalen Bestellungen können Zollgebühren anfallen (innerhalb der EU ausgenommen), die nicht in den Versandkosten enthalten. Rise Art wird alle Anstrengungen unternehmen, um die Zollgebühren in Übereinstimmung mit den internationalen Versandvorschriften zu minimieren.

Versandkosten

Versandpreise hängen von Zielort, Größe und Gewicht ab und werden an der Kasse hinzugefügt. Bitte kontaktieren Sie uns bei Versandanfragen und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktiere uns

Chatten Sie von einer beliebigen Seite aus, E-Mail oder rufen Sie uns an unter +44 20 8629 1525 und sprechen Sie mit einem unserer Kunstberater.

Rückgaberecht

Es ist in Ordnung, wenn Sie Ihre Meinung ändern. Alle Kunstwerke können innerhalb von 14 Tagen kostenlos zurückgegeben werden. Benutzerdefinierte gerahmte Kunstwerke sind aufgrund der maßgeschneiderten Natur des Rahmungsprozesses ausgeschlossen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Rückgabe- und Stornierungsbedingungen.

Sichere Zahlungen

Wir speichern niemals Finanzinformationen auf unseren Servern. Wir sind PCI-konform und arbeiten mit einem der weltweit größten und modernsten Zahlungsanbieter zusammen, um Ihre Bestellung abzuwickeln. Wir sind auch GoDaddy Verified & Secure. Alle sensiblen Kundeninformationen werden mit der Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Weitere Informationen darüber, wie wir die Daten unserer Kunden schützen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rahmung

Wir können die Einrahmung für Sie arrangieren, d. h. Ihr Kunstwerk wird fertig zum Aufhängen geliefert und kann direkt an die Wand gebracht werden.

Wir bieten standardmäßig schwarze, weiße oder walnussfarbene Holzmaserungen an. Beispiele finden Sie in unseren FAQs. Wenn Sie einen maßgeschneiderten Rahmen wünschen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Tablettrahmen und einen vergoldeten Rahmen, erfahren Sie mehr hier.

Installation

Ein Installationsservice kann auf Anfrage gebucht werden. Nach dem Kauf wird sich unser Kundenservice per E-Mail (in der Regel am selben Tag des Kaufs) mit Ihnen in Verbindung setzen und dieser Service kann dann angefordert werden.

Dave Robertson

Dave Robertson ist ein Kapstadt-Künstler, der seit Mitte der 90er Jahre Kunstwerke produziert und ausstellte. Der Künstler ist anfangs bekannt für seine aufgeladene Dokumentationskotografie. Angetrieben von einer Synthese von gestädischen Pinselstrichen und ausdrucksstarker Abstriche bietet er Zuschauer einen liminalen Raum von etwas, das war und ist ...

Dave Robertsons frühe Karriere

Dave in Simbabwe in Simbabwe geboren, verbrachte Dave den frühen Teil seiner Reise als Künstler in der Filmindustrie, der als Kunstdirektor freiberufigt war. Zwischen Filmprojekten folgte er seiner Leidenschaft für Fotografie und dokumentierte marginalisierte Lebensstile als Form des sozialen Kommentars. Im Jahr 2010 gewann Dave einen nationalen Preis für seine Papierpfosten Dokumentationsprojekt - ein Stück, das Recycler in Newtown in Newtown, Johannesburg untersuchte, im zeitgenössischen Spitzenwettbewerb. Nach dieser Leistung entschied er sich, eine Pause von Fotografieren und Film zu machen und auf das Malen zu konzentrieren. Die Weltkunstgalerie, Kapstadt, gehostete 2011 seine erste Soloausstellung mit großem Maßstab abstrakte Gemälde. Er hat seitdem das Reich der Abstraktion weiter erkunden.

Intuitive Gemälde

Dave arbeitet durch Bearbeiten von Informationen und Impulsen - ihm während des kreativen Prozesses präsentiert - um eine visuelle Erzählung zu erstellen. Sich auf seine Fähigkeit zu verlassen, auf die Markierungen zu reagieren, erscheinen Gesten oder Pinselstriche auf der Leinwand, er lässt die Entwicklung der Malerei seine Hand leiten. Oft arbeiten an mehreren Teilen gleichzeitig, in verschiedenen Bewusstseinsgraden und Intuition arbeitet, versucht er, aufzudecken, was das Kunstwerk versucht, ihm zu sagen. Dave beabsichtigt, Werke herzustellen, die den Betrachter auf dieselbe Weise beeinflussen, wie der kreative Prozess ihn beeinflusst hat. Dabei hofft er, dem Betrachter die Autonomie und Einzigartigkeit jedes seiner Werke voll zu schätzen lassen.

Ausstellungen, Publikationen und Auszeichnungen

Dave hat in Solo- und Gruppenshows in den Galerien, die Deutschland, den USA, den Niederlanden und Südafrika reichlich ausgestellt wurden. Die Red Cross Society beauftragte Dave 1996, um einen Kalender zu schaffen, der das Leben in Südafrika darstellt. Kataloge wie artco (Deutschland) und das Elle Decor Magazine haben auch seine Arbeit vorgenommen. Dave hat sein fotografisches Buch, * Plakkerskamp, ​​Bonnievale Südafrika 2003-2012 *, veröffentlicht, die eine Gemeinschaft dokumentiert, die auf einem städtischen Mülldeponie in der Westkape lebt. Das gleiche Buch gewann einen Preis an den Lëtzebuerger Buchpräis 2013, einer National Book Award-Zeremonie in Luxemburg.

Optisch ähnliche Kunstwerke

Weitere Kunstwerke, die Ihnen gefallen könnten