Encounter on a Sunday Morning

|
Paintings25.0 x 20.0 cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Versandfertig bereit zum Aufhängen?
Kunstwerk bereit zum Aufhängen

Dieses Kunstwerk wird hängefertig verkauft. Weitere Informationen finden Sie in den Detailangaben zum Kunstwerk.

€ 460.00
Original-KunstwerkNur 1 verfügbar. Holen Sie es sich, bevor es weg ist
Kostenlose und einfache 14-tägige Rückgabe Mehr erfahren
Weltweiter sicherer Versand Mehr erfahrenVersand aus Vereinigtes Königreich bis zum Montag, 15. August 2022

Sabrina Brouwers

Sabrina Brousioners ist ein wahrhaft internationaler Künstler - halbdeutscher, halb italienisch und leben jetzt in Südlondon. Das arbeitet hauptsächlich mit abstrakten Gemälden in Acryl, wurde ihr Stil von ihrer nomadischen Erziehung und ihrer Faszination der Designprinzipien stark beeinflusst. Ihre Gemälde sind weitgehend monochrom und verfügen über geometrische Formen, die sich über ein Gittersystem wiederholen, das alle mit einer mathematischen Präzision aufgetragen ist. Sie erklärt, dass das unnatürlich starre Gitter ein Spiegel zu unseren städtischen Landschaften ist, während Kreise vorgestellt werden, um diesen Auftragsgefühl zu stellen und herauszufordern.

Sabrina Brouwers Karriere

Sabrina hat einen interessanten Hintergrund, der zwischen verschiedenen Ländern aufgewachsen ist, bevor er 2019 in der Falmouth University in der FALMOUTH-Universität in der FALMOUTH-Universität studiert wurde. Sie hat seitdem ihren Stil von geometrische abstrakte Malerei entwickelt. Postgraduierten-Diplom in Grafik Design an der Universität von Kunst in London. Sabrina arbeitet jetzt sowohl als Künstler als auch als Grafikdesigner, und der Einfluss dieser beiden unterschiedlichen Disziplinen ist deutlich, um in ihrem Gemälden klar zu sehen.

Ausstellungen

Sabrina's Work wurde in Shows in Cornwall gezeigt, wo sie ihren Bachelor-Abschluss und in London studierte. Insbesondere hat sie an der "Falmouth Fine Art" in der Montagepunktgalerie und in der Künstler-LED-Ausstellungen in Craft Central teilgenommen.

Optisch ähnliche Kunstwerke