Coming Home

|
Paintings76.2 x 50.8 cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Versandfertig bereit zum Aufhängen?
Kunstwerk bereit zum Aufhängen

Dieses Kunstwerk wird hängefertig verkauft. Weitere Informationen finden Sie in den Detailangaben zum Kunstwerk.

€ 1,855.00
Original-KunstwerkNur 1 verfügbar. Holen Sie es sich, bevor es weg ist
Kostenlose und einfache 14-tägige Rückgabe Mehr erfahren
Weltweiter sicherer Versand Mehr erfahrenVersand aus Vereinigte Staaten bis zum Mittwoch, 17. August 2022

Shinoid Shinoid

Shinoids Gemälde treten aus dem Gewöhnlichen heraus und in das Außergewöhnliche hinein. Expressionistisch und abstrakt im Stil, sind Shinoids Werke eine mystifizierende Nachbildung der natürlichen Welt, wobei sie sich von der Natur, der Kalligraphie, der Musik und von Untersuchungen des menschlichen Bewusstseins inspirieren lassen.

Stil und Inspiration von Shinoid

Shinoids Werke konzentrieren sich hauptsächlich auf das Dazwischen, auf das, wo Grenzen verschwimmen oder verschmelzen. Sie verwechselt die Grenzen zwischen Natur und vom Menschen geschaffen, zwischen Vorstellung und Erinnerung, zwischen Unbewusstem und Bewusstem. Beeinflusst von ihrem biologisch-wissenschaftlichen Hintergrund, sind Shinoids farbenfrohe aquatisch anmutende Gemälde Abstraktionen von schöner, aber kleiner und seltsamer Lebensmaterie, wie Plankton oder Pilzfäden. Wie ein treibender menschlicher Geist mit verborgenen Träumen und Symbolen, rufen ihre Gemälde Spontaneität, Fantasie und Ehrfurcht hervor.

Ausstellungen und internationale Erfolge

Shinoid hat ihre Werke auf der Superfine! LA Art Fair (2020) und The Other Art Fair in Dallas vorgestellt. Die Sahara West Library und die East Las Vegas Library präsentierten ihre 23-teilige Serie Ocean of Stories (Ozean der Geschichten) im Jahr 2020. In Übersee stellte Shinoid auf der Shanghai International Art Fair (2020) aus, wo sie für einen Global Art Award nominiert war. Die Künstlerin lebt derzeit in den USA.

Optisch ähnliche Kunstwerke