Severance

||
Paintings43.0 x 33.0 cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Dieses Kunstwerk ist leider ausverkauft.
Kostenlose und einfache 14-tägige Rückgabe Mehr erfahren
Weltweiter sicherer Versand Mehr erfahren

Emily Hana

In Tokio, Japan, 1990 geboren, erforscht der London-basierte Multimedia-Künstler Emily Hana das Lichtkonzept als dreidimensionales Material. Ihre Praxis beobachtet, wie leicht unsere Wahrnehmung und Interaktion mit einem Raum verändern kann. Der Künstler befasst sich mit eckigen Tessellierungen, geometrische Formen, Schatten und Exposition - visuell in vielen ihrer Arbeiten erkundet - und wie diese Elemente integrieren, um unseren Platz und die Zeit zu ändern.

EMILY HANAs frühe Karriere- und Kunstserie

Emily studierte von Cofa, Sydney, Australien, mit einem BA in der Kunstausbildung im Jahr 2013, studiert, um Zeichnen und Malen und Mimanz in Printmake, Skulptur, Keramik und Fotografie. In ihrer jüngsten Serie konzentrieren sich ihr Gemälde auf die Gentrifizierung von Lagerhäusern und Kreativen in London. Der Künstler dokumentiert, wie wir Dinge verwandeln, die wir als schmutzig erweisen oder in Wunschgegenstände, erneuert und verfeinert werden, kaum aus dem Original erkennbar. Um dieses Konzept voranzutreiben, nimmt Emily um verworfene Materialien aus gentrisierten Gebieten und atmet in sie neues Leben. Sie dreht den Müll ab, um in etwas Schönheit und Wert zu verstoßen. Ihre ursprüngliche Form ist jedoch nicht verloren. Bei tieferer Inspektion ertönte die unvollkommene und fehlerhafte Natur der ursprünglichen Artikeln. Ihre Arbeiten wirken als Palimpsesten der Vergangenheit. Obwohl begabte eine neue Fassade oder frische Glanz, Erinnerungen an den Untergrund und den Urban Spirit glänzen noch.

Ausstellungen und Residenzen

Emily funktioniert in Printmaking, zeichnung, skulptur, und installation, vielversprechend ein vielfältiges und unvorhersehbares Oeuvre. Emily ist derzeit ein Wohnsitz bei Hackney Wick Underground, London. Sie hatte frühere Residenz in Amsterdam und stellte in ganz London und den Niederlanden weit aus.

Optisch ähnliche Kunstwerke