"Antique Exclusive Wall" POT3

|
Paintings130.0 x 100.0 cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Versandfertig bereit zum Aufhängen?
Kunstwerk bereit zum Aufhängen

Dieses Kunstwerk wird hängefertig verkauft. Weitere Informationen finden Sie in den Detailangaben zum Kunstwerk.

€ 11,605.00
Original-KunstwerkNur 1 verfügbar. Holen Sie es sich, bevor es weg ist
Kostenlose und einfache 14-tägige Rückgabe Mehr erfahren
Weltweiter sicherer Versand Mehr erfahrenVersand aus Deutschland bis zum Freitag, 26. August 2022

Roger König

Unter Verwendung traditioneller Maltechniken und mit viel Freude am handwerklichen Prozess schafft Roger König ätherische figurative und abstrakte Werke. Der deutsche Maler, der in der Bauhausstadt Dessau lebt und arbeitet, ist bekannt für seine faszinierende Verwendung von gealterten Texturen und Schichtungen.

Roger König's frühe Karriere und Stil

Roger König hat seine Praxis seit 1991 verfeinert. Er hat einen Master-Abschluss in Malerei von der HWK Halle in Deutschland. Nach Abschluss seiner Arbeit an der HWK studierte er an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Magdeburg. Zu den sich entwickelnden Merkmalen seiner Arbeit gehören haptische Oberflächen - die sich auf den Tastsinn beziehen - und die kompositorische Vermischung von Off-White-Tönen mit warmen Erdtönen, satten Goldtönen und kühlen Grautönen.

Künstlerische Praxis

Roger erforscht gerne altehrwürdige Techniken, sowohl in seinem Malerei-Stil als auch in der Verwendung von Material. Seine Leinwände nehmen viele Formen an, wie z. B. antike Mauern, die die Jahre der Materialexistenz und der Stilgeschichte überschneiden. Durch die Kombination von Alt und Neu versucht der Künstler, die fast rostige, geprägte, patinierte Ästhetik seiner Arbeiten zu betonen. Wie Antiquitäten scheinen seine Kreationen mit der Zeit immer schöner zu werden.

Awards & Exhibitions

Roger war der Gewinner des Art Awards 2019 auf der Leipziger Kunstmesse. Der Künstler hatte 2019 auch eine Einzelausstellung im Texas Contemporary, George R. Brown Convention Centre, Houston, Vereinigte Staaten. Er hat an mehreren Einzel- und Gruppenausstellungen in ganz Deutschland teilgenommen, insbesondere in Leipzig und Köln. Seine Arbeiten wurden in Publikationen wie dem Resident Magazine New York veröffentlicht.

Optisch ähnliche Kunstwerke