The Right Road To Trouble

|
Paintings104.1 x 78.7 cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Gerahmt und hängefertig?
Kunstwerk wird gerahmt geliefert

Dieses Kunstwerk wird gerahmt verkauft. Weitere Informationen über den Rahmen finden Sie in den Detailangaben zum Kunstwerk.

€ 3,115.00
Original-KunstwerkNur 1 verfügbar. Holen Sie es sich, bevor es weg ist
Kostenlose und einfache 14-tägige Rückgabe Mehr erfahren
Weltweiter sicherer Versand Mehr erfahrenVersand aus Vereinigte Staaten bis zum Donnerstag, 06. Oktober 2022

Dale Voelker

Dale Voelker ist ein amerikanischer Künstler, der in Los Angeles ansässig ist, wo er hauptsächlich mit Mischmedienbildern arbeitet. Sein Stil kann als Mischung aus Gritty Urban Art mit einem saubereren Idealismus bezeichnet werden, einschließlich von Elementen von Straßenkunst mit abstrakten Ansätzen wie Farbblockierung und nicht repräsentative Formulare. Jedes Kunstwerk ist mit verschiedenen Materialien geschichtet, reicht von Collage bis Acrylfarben, und dadurch erreicht er ein Gefühl der Geschichte der städtischen Umgebungen, die umgeben ihm. Die Leinwand absorbiert verschiedene Elemente, um eine Erzählung auf dieselbe Weise zu bilden, wie die Stadtstraßen Erinnerungen an Ereignisse halten.

Dale Voelkers Karriere

Dale begann seine Karriere in abstrakter Kunst mit einer Ausbildung an der California State University in Northridge, wo er 1989 einen BA in Art & Design erreichte. Seitdem hat er Gemälde in den Vereinigten Staaten und verläuft auch sein eigenes Grafikdesign-Geschäft, das sich auf die Unterhaltungsbranche und die gemeinnützigen Organisationen konzentriert.

Ausstellungen

Dale Voelkers Straßenkunstgemälde wurden in Shows und Sammlungen in den USA aufgehängt. Er hat in einer Reihe von Gruppenausstellungen, einschließlich der anderen Kunstmesse in LA und der Kunst der Planetenwissenschaft im Pasadena Convention Center, vorgestellt. Er hatte auch Soloausstellungen in Kalifornien, einschließlich der treffenden benannten "Layer" in Anne Bedrick Fine Art.2015.

Optisch ähnliche Kunstwerke